Sonntag, 28. Januar 2018

Seminar in Salzburg im März

Blick aus dem Zendo in St. Virgil

Ich freue mich darauf, im März wieder Gast in St. Virgil in Salzburg zu sein. Der schöne Zendo - japanisch eingerichtet mit Tatamimatten - wartet auf uns. Herzliche Einladung an alle zum Seminar

Frei sein mit jedem Schritt

St. Virgil in Salzburg, 2. bis 4. März 2018

Informationen und Anmeldung hier (klick) 

Ich glaube, Freiheit bzw. das Gefühl der Unfreiheit ist ein Thema für uns alle. Können wir uns inmitten unserer zahlreichen Verpflichtungen frei fühlen? Frei von etwas oder frei zu etwas? Und was ist das überhaupt, spirituell gesehen: Freiheit? Die Struktur des Seminars ist dieselbe wie immer: Wir üben Präsenz und Wachheit, im Gehen, Essen, Sprechen und Zuhören. Abgesehen von zwei Rundgesprächen findet das Wochenende im Schweigen statt. Und es ist gerade die tiefe Stille, die uns trägt, beruhigt und inspiriert.

Ich freue mich auf Sie und Euch.

Kommentare:

  1. Kürzlich las ich "The Years". Ein wunderbares Buch! Piet Hermans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kommentar gehört zum Post über Virginia Woolf. Ich kann ihn nicht verschieben. Und das Buch "The Years" ist wirklich sehr gut.

      Löschen
  2. Hallo Margrit!
    Ich bedaure es sehr, dass das Seminar nicht zustande gekommen ist. Ich hoffe, dass Du bald wieder nach Salzburg kommst.
    LG Rudi

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (aufrufbar am Ende dieser Seite) sowie die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen und akzeptiert haben. Sie können Nachfolgekommentare gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert Sie dann mit dem Hinweis auf Ihre Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die Sie angegeben haben. Wenn Sie das Häkchen entfernen, wird das Abonnement gelöscht und Ihnen eine entsprechende Nachricht übersandt. Sie können Ihren eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.